Beitragseinreichung

Elektronische Beitragseinreichung

Haben Sie bereits einen Benutzer/innen-Namen und ein Passwort für HannahArendt.net?
Zum Login

 

Richtlinien für Autor/innen

- Reichen Sie bitte Ihren Text im Format Microsoft Word, Open Ofice, RTF oder WordPerfect ein, nicht als pdf.

- Die Texte sollen in gemäßigter neuer deutscher Rechtschreibung verfasst sein.

- Benutzen Sie bitte Fußnoten, keine Endnoten.

- Zitate stehen in doppelten Anführungszeichen.

- Auslassungen im Zitat werden durch drei Punkte in eckigen Klammern gekennzeichnet, auch ein eigener Kommentar steht in eckigen Klammern.

- Jedes nicht nachgewiesene Zitat, Zitate im Zitat bzw. zitierte Begriffe (der Begriff 'Maske' steht für ...), ironisch verwandte Begriffe, metasprachliche Ausdrücke bzw. uneigentliche Wortbedeutungen und Begriffe, auf die in besonderer Weise die Aufmerksamkeit gelenkt werden soll, stehen in einfachen Anführungszeichen.

- Wenn Sie wiederholt und hintereinander aus dem gleichen Titel zitieren, setzen Sie bitte (ebd., Seitenzahl).

- Belegen Sie Zitate aus der Sekundärliteratur nach der folgenden Zitierweise, die auf die Literaturhinweise im Anschluss an den Eintrag verweist: (Autor Jahr, Seitenzahl). Also z.B.: (Witte 1981a, 346f.; Kettner 1984, Bd. 2, 54-87); trennen Sie mehrere Nachweise mit Semikolon ab.

Gestalten Sie die Literaturangaben bitte folgendermaßen:

 

Monographien

Alt, Peter-André: Aufklärung. Lehrbuch Germanistik. Stuttgart/Weimar 22001.

 

Bei Abweichung zwischen Erstauflage und benutzter Ausgabe

Arendt, Hannah: Elemente und ursprünge totaler Herrschaft [1955]. München 1986.

Bitte geben Sie bei übersetzten Titeln in Klammern Originalsprache und Erscheinungsjahr der Originalausgabe an

Barthes, Roland: Die Lust am Text. Frankfurt a.M. 1974 (frz. 1973).

 

Werkausgaben

Heine, Heinrich: Sämtliche Werke. Historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke. 16 Bde. Hg. von Manfred Windfuhr. Hamburg 1975-1997.

 

Sammelbände

Fohrmann, Jürgen/Voßkamp, Wilhelm (Hg.): Wissenschaftsgeschichte der Germanistik im 19. Jahrhundert. Stuttgart/Weimar 1994.

Artikel aus Zeitschriften, Sammelbänden oder Lexika

Berndt, Frauke: "Nichts als die Wahrheit. Zur grammatologischen Metaphysik in Adalbert Stifters 'Mein Leben'". In: DVjs 79. Jg., 3 (2005), 472-504.

Simonis, Linda: "Literaturkritik". In: Ansgar Nünning (Hg.): Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie. Stuttgart/Weimar 32004, 397-398.

Zitate von Internetseiten

Anz, Thomas: Medizin und Moral. Über normierende Effekte wissenschaftlicher und literarischer Krankheitskonstrukte. In: http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=7944&ausgabe=200503 (8.12.2005)

Weitere Hinweise:

- Bitte verzichten Sie auf Angaben zu Verlagen und Buchreihen.

- Bei mehr als drei Herausgebern nennen Sie nur den ersten Namen und fügen u.a. hinzu.

In den Beiträgen sollen nur folgende Abkürzungen verwendet werden:

bzw.                   beziehungsweise

ca.                      circa

ebd.                    ebenda

etc.                     et cetera

d.h.                     das heißt

Jh./Jh.s               Jahrhundert(s)

sog.                    so genannt

u.a.                     unter andere(m)

usw.                    und so weiter

v.a.                     vor allem

vgl.                     vergleiche

z.B.                     zum Beispiel


In den Literaturangaben nur die folgenden Abkürzungen:

Abh.                   Abhandlung

amer.                  amerikanisch

Anm.                  Anmerkung

Aufl.                   Auflage(n)

Bd., Bde.             Band, Bände

Beih.                   Beiheft(e)

dass.                   dasselbe

ders.                   derselbe

dies.                    Dieselbe

Diss.                    Dissertationen

engl.                    englisch

eingel.                  eingeleite

Einl.                     Einleitung

erl.                       erläutert

ern.                      erneuert

erw.                      erweitert

frz.                       französisch

Fs.                        Festschrift

H.                         Heft

Hg., hg.                  Herausgeber, herausgegeben

Jb.                         Jahrbuch

Jb.                         Jahrbuch

Jg.                         Jahrgang

Kap.                       Kapitel

Nachdr.                    Nachdruck

Nachw.                    Nachwort

Nr.                          Nummer

o.J.                         ohne Jahr

o.O.                         ohne Ort

Sp.                          Spalte

Suppl.                      Supplement

übers.                      übersetzt

unver.                      unverändert

verb.                       verbessert

vollst.                      vollständig

zit. n.                       zitiert nach

Zs.                          Zeitschrift

 

Checkliste für Beitragseinreichungen

Als Teil des Einreichungsverfahren werden die Autor/innen gebeten, anhand der Checkliste für Beiträge die Übereinstimmung ihres Beitrags Punkt für Punkt mit den angegebenen Vorgaben abzugleichen. Beiträge können an Autor/innen, die die Richtlinien nicht befolgen, zurückgegeben werden.

  1. Der Beitrag ist bisher unveröffentlicht und wurde auch keiner anderen Zeitschrift vorgelegt (andernfalls ist eine Erklärung in "Kommentare für die Redaktion" beigefügt).
  2. Die Datei liegt im Format Microsoft Word, Open Office, RTF oder WordPerfect vor.
  3. Soweit möglich, wurden den Literaturangaben URLs beigefügt.
  4. Der Text liegt mit einfachem Zeilenabstand vor, Schriftgröße 12, gegebenenfalls kursiv, nicht unterstrichen (mit Ausnahme der URL-Adressen); alle Illustrationen, Grafiken und Tabellen sind an geeigneter Stelle im Text eingefügt und nicht am Textende.
  5. Der Text folgt den stilistischen und bibliografischen Vorgaben in Richtlinien für Autor/innen , die unter "Über uns" zu finden sind.
  6. Falls der Beitrag für eine Rubrik eingereicht wird, die Peer Review vorsieht, werden die Hinweise Eine anonyme Begutachtung sicherstellen) beachtet.
 

Schutz persönlicher Daten

Namen und E-Mail-Adressen, die auf den Webseiten der Zeitschrift eingegeben werden, werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.